Leben in Thailand | Visum Thailand | Lebenshaltungskosten

Leben in Thailand

So baut man ein Haus in Thailand


Sollten Sie sich entschließen in Thailand ein Haus zu bauen, hier die wichtigsten Regeln:

Das Haus sollte auf Land stehen, daß Sie auf Ihren Namen für mind. 30 Jahre gemietet haben.

Wenn das Land auf den Namen Ihres thail. Lebenspartners steht, machen Sie mit dem Lebenspartner einen Mietvertrag, der, weil länger als 3 Jahre, vom Landamt schriftlich abgesegnet sein muß, sonst ist er wertlos. Einige Rechtsanwälte, insbesondere in Phuket und Pattaya haben derartige Verträge für Sie vorbereitet.

Das Haus muß von einem Architekten geplant werden. In einigen Orten ist das die gleiche Person, die anschließend auch die Baugenehmigung ausstellt. Fragen Sie also am besten beim zuständigen "Bauamt" nach.

Zum Hausbau müssen Sie sich einen Bautrupp suchen und mit dem "Polier" einen Preis pro m² aushandeln. In der Regel ist es so, daß der Bauherr das Baumaterial selbst besorgt und der Bautrupp nur die Arbeiten ausführt aber dann muß man auf das Material aufpassen, es kann sein das die Arbeiter z.Bsp. Nachts den ein oder anderen Sack Zement verkaufen...

Zahlen Sie immer nur in kleinen Häppchen, wenn auch die Arbeit geleistet wurde, sonst ist plötzlich der Bauleiter oder auch der ganze Trupp mit dem Geld verschwunden. Zahlen Sie niemals den ganzen ausgemachten Betrag im Voraus!

Sie müssen selbst die Bauaufsicht führen. Es ist das Beste wenn Sie den Arbeitern ständig auf die Finger schauen und Fehler bei der Ausführung gleich im Keim ersticken.

Die Baukosten in Thailand

Insgesamt müssen Sie mit ca. 5000,- Baht (einfachste Bauweise: Units) bis 20 000,- Baht pro m² für einen Bungalow bzw. kleine Villa inkl. Material & Arbeitskosten rechnen. Es kommt da natürlich auf die Aufwendigkeit der Ausbauten und Einrichtung an. In der Nähe von bekannten Urlaubsorten wie Pattaya, Phuket, Koh Samui oder Krabi, sowie in oder in der Nähe größerer Städte können sich die genannten Preise leicht verdoppeln.

Wie man ein billiges Haus baut, habe ich hier beschrieben!

Wie man ein "normales" Haus baut, steht hier!

Wenn Sie dem Bautrupp nur die Arbeit bezahlen und das Material selbst kaufen, liegen Sie bei ca. 2000,- Baht/m² (für die Arbeit). Auch Freifläche wie z.Bsp. der Balkon werden bei den Baukosten mit eingerechnet. Der 2.& 3. Stock kosten etwas mehr als die 1. Etage, ca. 1600,- Baht.