Leben in Thailand | Visum Thailand | Lebenshaltungskosten

Leben in Thailand

Führerschein verlängern in Thailand


Wenn man einen thailändischen Führerschein neu gemacht hat, ist dieser normalerweise erstmal nur für 1 Jahr gültig. Eine Art Fahren auf Probe.

Danach muß er beim Straßenverkehrtamt verlängert werden. Diese Verlängerung gibt es nur, wenn man entweder ein gültiges Touristenvisum oder ein Non Immigrant Visum im Pass hat und eine feste Wohnadresse in Thailand nachweisen kann.

Mit einem Touristenvisum im Pass, gibt es eine Verlängerung um zwei Jahre, mit einem Non immigrant Visum sind es fünf Jahre. Der Führerschein wird dabei auch nicht wirklich verlängert, er wird einfach komplett neu ausgestellt.

Für den Verlängerungsprozess bedarf es folgender Unterlagen:

  • Reisepass mit Visum (Tourist oder Non Immigrant)
  • Je eine Kopie der Hauptseite und der Seite mit dem Visum
  • Wohnsitzbescheinigung (Residence Certificate) im Original (gibt es normalerweise kostenlos bei der Immigration)
  • Gesundheitsbescheinigung (Gibt es bei ausgesuchten thailändischen Ärzten gegen eine Gebühr von ca. 100 Baht)
  • Den alten Führerschein (wird abgegeben)

Meistens hat man in Thailand zwei Führerscheine. Einen für's Motorrad und einen für's Auto. In diesem Fall muß man von allen Dokumenten je eine weitere Kopie anfertigen.

Ein Passbild wird nicht benötigt. Das wird auf dem Straßenverkehrsamt angefertigt und gleich auf die neue Führerscheinkarte aufgedruckt.

Auf dem Straßenverkehrsamt muß man dann auf einem Formblatt, das man nicht lesen kann, seinen Namen und die Telefonnummer eintragen. Dann erfolgt ein kurzer Reaktions und Farbtest. Wenn man Pech hat und zu früh auf dem Amt auftaucht, kann es passieren, dass man auch noch den berüchtigten Video mit den thailändischen Ferkehrsregeln angucken muß.

Die Gebühren bewegen sich in bezahlbaren Regionen. Für die 2 jährige Verlängerung waren es zusammen für beide Führerscheine nur knapp 300 Baht, für die 5 jährige Verlängerung mußte ich heute 255 (Motorrad) + 505 (Auto) = 760 Baht bezahlen.

Zum Schluß wird am letzten Schalter noch das Bild gemacht und der neue Führerschein als Karte ausgedruckt. Die Dame an diesem Schalter freut sich, wenn man ihr noch eine Kartenhülle für den neuen Führerschein für 10 Baht das Stück abkauft.